Ökonomie 5.0 - die Wirtschaft aus den Augen der Kinder



Wohlstand auf den Punkt gebracht.


Aus den Augen der Kinder sieht die Welt einfach und leicht aus. Was sie auch wäre, wären da nicht die mentalen und emotionalen toxischen Felder der Erwachsenen. Doch schon jetzt können wir durch ganzheitliches Wissen eine gesunde Basis für die Kinder bauen. Es ist ein einfacher und dennoch komplexer Bauplan, den wir hier als bewusste Menschen umsetzen können. Und das mit Leichtigkeit. Menschen, denen die Kinder am Herzen liegen!


Wohlstand beginnt im Innen. Mit der inneren Sicherheit und Stabilität jedes Einzelnen. Jeden Tag, im Hier und Jetzt, aligned mit der harmonischen kreativen Inspiration und Intuition, beides hat mit Herzintelligenz und Selbstliebe zu tun. Kinder kennen diese inneren Regeln noch, verlernen sie jedoch auch sehr schnell, sobald sie diese alten Felder leben müssen. Die Selbstregeneration geht dann auf Grund der vernebelnden und dann auch fehlenden inneren Selbstliebe verloren. Dann sind es entweder rebellische oder normapathische Kinder und die erwachsene Gesellschaft beschwert sich darüber. Beschimpfen sogar Kinder, die ihr Leben in die Hand nehmen, weil sie wissen, dass sie die Verantwortung für die Zukunft schon jetzt übernehmen müssen, auf Grund der Ignoranz in der momentanen materiellen Welt. Oder Erwachsene benutzen sie für ihre eigene Agenda.

Genau um das Leben und Lernen aus den Augen der Kinder zu gestalten, ist es mir als Pädagogin, Spezialistin der Gehirnintegration nach 21 Jahren gelungen für die Kinder einen idealen Raum zu schaffen mit den essentiellen Voraussetzungen, mit dem Wissen für Erfolg im Leben und ihrer Berufung. Kinder tragen alles in sich, sie wissen warum sie am Leben sind. Sie kennen ihre innere Aufgabe. Sie brauchen nur einen Entfaltungsraum auch mit eigens für sie entwickelten Technologien und eine klare Struktur, die ihnen das Leben erleichtert. Diese Basis nennen wir im Unternehmen "NEW BASE". Die NEW BASE ermöglicht den Kindern sich wohl zu fühlen, in Harmonie in sich zu sein und Schritt für Schritt erfolgreich erwachsen zu werden. Mit einem sehr klaren roten Faden, den man in 3 Monaten lernen kann.


Wir starten mit unserem ersten Prototypen für essentielles Wissen über das Leben und den Erfolg in Kärnten. In Obervellach. Der VEQpark Hohe Tauern ist das Vorzeigebeispiel was Kinder für die Entfaltung ihrer Leistungsfähigkeit brauchen. Und damit von klein an bereits ihren Beitrag zur Ökonomie leisten. Bildung beginnt nämlich nicht mit sechs, wenn man in die Schule geht. Sondern Bildung ist hat was mit essentiellen Zusammenhängen im Leben zu tun.


Mit herzlichen Grüßen






Dipl.Päd. Christiane Köppl

Aktivistin für Mensch und Natur

Päd. Kinesiologin

LEAP-Anwenderin



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie mir!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
VEQ® Fund Austria Logo
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

Impressum | © 2019 Christiane Köppl