Aus den Augen der Kinder

Wohlstand auf den Punkt gebracht. Ich versuche mich kurz zu halten, nur wenn es um die Kinder geht, werde ich zur Löwin. Wir befinden uns in einer Welt, die durch die Manipulation des Menschen und seinem freien Willen entstanden ist. Aus den Augen der Kinder gesehen, scheint das ein totales Chaos, ein Durcheinander zu sein. Und sie haben Recht!



Die Menschen haben verlernt die natürlichen Gesetzmäßigkeiten zu erkennen und das hat Konsequenzen. Die Verstrickungen und Ungerechtigkeiten sind für den menschlichen Verstand undurchschaubar geworden, die Konfliktpotentiale und Rechthabereien in den Bereichen Beziehungen und Finanzen enorm. Der Wettbewerb, Wettkampf ums Überleben und Existieren nimmt seit Jahrhunderten seinen Lauf. Menschen und die Natur werden ausgebeutet. Die Seele des Kindes als unbeschriebenes Blatt Papier nimmt die Umstände wahr und fühlt sich anfänglich noch in der Lage Körper, Geist und Seele im Einklang zu halten. Nur mit dem Wachsen und Integrieren in die Gesellschaft geht die Leichtigkeit häufigst verloren. Die Erwachsenen nennen das den Ernst des Lebens, die ganz Unsicheren sagen, dass ist halt das Erwachsen SEiN. Die Daten und Fakten lauten: ca. 25%-30% der Kinder werden mit Medikamente wegen Ansätze zur Depression versorgt, ca. 25%-30% der Kinder neigen zu Diabetes und noch einmal ca. die gleiche Anzahl neigt an irgendwelchen Vergiftungserscheinungen. Nageln Sie mich nicht an den Ausdrücken und Zahlen fest, jedoch das ist ganz einfach fatal! Es ist die Verantwortung der Erwachsenen den Kindern eine gesunde Basis zu bieten. Nur das Gesetz der Harmonie, das so wesentlich für die Basis ist, erkennt der Großteil der Menschheit nicht. Aus den Augen der Kinder gesehen, ist das auch nicht meine Welt.


Wir im VEQ®park begleiten 20% der Kinder mit einem ganz besonderen Potential: diese Kinder sind in der Lage in erster Linie sich und dadurch ihr Umfeld zu harmonisieren und gleichzeitig fokussiert zu bleiben. Das ist eine KUNST, eine Kunst, die in der Gesellschaft von gestern und heute nichts wert ist, weil es die meisten Menschen nicht einmal wissen, dass es sie gibt. Nur genau diese Kunst ist des Rätsels Lösung für das gesamte gesellschaftliche Zusammenleben und für die Entfaltung der Potentiale aller. Raus aus dem komplizierten Kopf, hinein in das ursprüngliche Vertrauen mit der Dankbarkeit, dass wir im 21. Jahrhundert sensationelle Technologien zur Verfügung haben. Geben wir den Kindern eine gesunde Struktur und schenken wir ihnen das Vertrauen , damit sie sich entfalten können.


Der Blogartikel heute ist allen Kindern gewidmet, die diesen Schatz in sich bergen und einen Riesenbeitrag für Wohlstand und Frieden in Zukunft leisten. Lasst uns die Kräfte bündeln und den Ursprungskonflikt in der Zelle des Menschen, den Konflikt zwischen männlich und weiblich in UNS heilen. Der Mensch als Wunder ist in der Lage in sich Fehlinformationen zu korrigieren bis zum Gen. Das haben Wissenschaftler herausgefunden. Lasst uns gemeinsam einen kurzen Blick auf die faule Wurzel werfen und lasst sie uns wie beim Zahnarzt liebevoll entfernen. JETZT! Und sehen wir bitte wieder mit den Augen der Kinder: Sie fühlen, dass das Höchste in uns harmonisch und liebevoll ist und genau das gehört auf der Erde wieder verankert. Die Libelle im Baum stellt das alte Bewusstsein der Gesellschaft dar. Lassen wir die Libelle los und in ihre Freiheit fliegen, damit JETZT Fülle und Reichtum für jeden einzelnen von uns fließen kann.


Herzlichst,





The Key to Harmony

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie mir!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
VEQ® Fund Austria Logo
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

Impressum | © 2019 Christiane Köppl